Fortbildung der Feuerwehr im Bischofsheimer Wald

Die Freiwillige Feuerwehr Bischofsheim machte sich am Samstag, den 9.3. sehr früh in den Bischemer Wald auf. Auf dem Programm stand die Fortbildung „Kettensäge“.

Für 10 Kameraden galt es den sicheren Umgang mit der Kettensäge zu trainieren. Es wurden Bäume gefällt oder Äste die unter Spannung stehen richtig abgesägt. Eine tolle Fortbildung unter der Leitung von Sascha Schramm und Tobias Engert.

Unser ganz besonderer Dank geht an unsere Conny. Sie hat uns heute den ganzen Tag hervorragend verpflegt!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 ZURÜCK ZUM BLOG