Besonderer Einsatz für die Feuerwehr:

Aufgrund der anhaltenden Trockenheit sind die Wasserlöcher im Bischofsheimer Wald ausgetrocknet, die Wildtiere drohen zu verdursten. In fast 10 Stunden ehrenamtlicher Arbeit wurden am Donnerstag und Freitag (11. und 12.Juli) die Trinkstellen wieder mit Wasser aufgefüllt.

 

 ZURÜCK ZUM BLOG