Fahrzeuge

Brennende Hecke

Brennende Hecke

Um 10.09 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bischofsheim alarmiert:

Bei dem Versuch Unkraut mit einem Gasbrenner zu beseitigen, wurde im Vorgarten eines Mehrfamilienhauses ein Gebüsch in Brand gesetzt. Glücklicherweise wurde durch Anwohner bereits vor Eintreffen der Feuerwehr schon mit einem Gartenschlauch ein erster Löschangriff unternommen, so das die Feuerwehr schließlich Nachlöscharbeiten durchführte. 

Die Feuerwehr weist in diesem Zusammenhang noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass die anhaltende Hitze und Trockenheit zu einer erhöhten Brandgefahr führt!

Die Feuerwehr Bischofsheim war mit zwei Fahrzeugen und insgesamt 11 Einsatzkräften im Einsatz.

 

ZURÜCK ZU FAHRZEUGEN

Date

01. September 2019

Categories

Einsätze