Fahrzeuge

Rohrbruch

Rohrbruch

Über Funkmeldeempfänger wurde die Freiwillige Feuerwehr Bischofsheim am Mittwoch  (23.10.) um 15.38 Uhr alarmiert. Gemeldet war ein Wasserrohrbruch in einem Anwesen in der Ginsheimer Landstraße. Vor Ort wurde die Wasserzufuhr im Keller des Gebäudes abgeriegelt sowie Fachkräfte des Hauseigentümers zwecks weiterer Massnahmen verständigt. Die Rückfahrt erfolgte um 16.00 Uhr. Man war mit zwei Fahrzeugen und 9 Kräften im Einsatz.

 

ZURÜCK ZU FAHRZEUGEN

 

Date

06. November 2019

Categories

Einsätze